BAUMSTÄNDER

BAUMSTÄNDER

In absteigender Reihenfolge
  1. Baumständer -Navidad-

    Baumständer -Navidad-

        zur Aufstellung von Bäumen

        mit Spezial-Rostschutz

        Lieferung inkl. Deckel zur Abdeckung bei Nichtnutzung

    ab 355,00 € Einzelpreis zzgl. 19% MwSt.
    Versandkostenfrei
In absteigender Reihenfolge

Baumständer

Die Symbolkraft von Bäumen ist mehrmals jährlich ein Teil festlicher Traditionen. Populäre Beispiele sind Weihnachts- und Maibäume, die vielerorts auch den Mittelpunkt von Festplätzen markieren. Insbesondere im Außenbereich und an öffentlich zugänglichen Orten sorgen Baumständer für den notwendigen, sicheren Halt der meterhohen Stämme. Weitere Bräuche und individuelle Gestaltungsideen rund um den Baum lassen sich mithilfe der geeigneten Verankerung problemlos realisieren.

Im Vergleich zu Bodenhülsen für Fahnenmasten besitzen Baumständer bei ähnlichen angestrebten Höhen einen größeren Durchmesser. Dieser ermöglicht es, die volle Breite des Stammes zu erfassen. Abhängig davon, welche Baumarten und –höhen zukünftig aufgestellt werden sollen, ist die Weite der Bodenhülse wählbar. Integrierte Zentrierkeile helfen dabei, den Stamm zu fixieren. Optional können auch Holzkeile eingesetzt werden.

Je umfangreicher der Hülsendurchmesser ist, desto tiefer reicht die Bodenhülse des Baumständers. Kleine wie auch große Bäume profitieren von den daraus resultierenden Stützeigenschaften. Ob Maifestbesucher oder Kunden zur Weihnachtszeit - das Verhältnis der Maße zueinander sorgt bei fachgerechter Verankerung für maximale Sicherheit des Publikums.

Die Montage gestaltet sich dabei weder schwierig noch langwierig und gelingt auch im heimischen Garten. Ein, nach Anleitung bemessenes, Betonfundament befestigt die Bodenhülse zuverlässig und verhindert das Kippen des Baumständers samt Baum. Der Boden des Ständers ist nicht vollständig geschlossen, sondern fördert die Ableitung von Wasser ins Erdreich.

Unterschiedliche Stammdurchmesser lassen einen Rückschluss auf die erwartbaren Lasten zu. Aus diesem Grund variieren die Hülsenstärken von Baumständern und mit ihnen das Gewicht. Als äußerst beständiger und stabiler Werkstoff überzeugt Stahl im Außeneinsatz bei jeder Witterung. Um Korrosion vorzubeugen und die Langlebigkeit der Bodenhülse zu erhöhen, werden die Fabrikate aus massivem Stahl feuerverzinkt. Dieses Verfahren bietet optimalen Schutz vor Rost.

Die Bodenhülse eignet sich für die bodenbündige Verankerung. Im unbenutzten Zustand hebt sich der Baumständer dadurch kaum vom Untergrund ab. Überstehende Körper werden ganz vermieden, sodass keine Verletzungsgefahr durch Stolpern oder Anprallen besteht. Wichtig ist diese Eigenschaft unter anderem für die Umgebungspflege mit einem Rasenmäher. Fest betonierte Stahlhülsen sind in der Regel zudem begehbar, sofern sie mit einem sperrbaren Deckel beziehungsweise einem Gitter ausgestattet sind. Die Abdeckung versiegelt das rund 200 bis 400 mm messende Rohr als Gefahrenquelle. Eine zusätzliche Absperrvorrichtung ist nicht erforderlich. Schraubbar sollte der Abschlussdeckel sein, um eine missbräuchliche Benutzung auszuschließen. Einige Varianten von Baumständern eignen sich sogar für den Einsatz auf befahrenen Untergründen, wie Parkplätzen, die mithilfe eines Baumes auf bestimmte Termine einstimmen.

Ihre Vorteile

  • versandkostenfrei
  • kurze Lieferzeit
  • individuelle Fertigung
  • kompetente Beratung