Datenschutzerklärung

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

1.1 Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen.

1.2 Kundendaten werden von uns ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung gespeichert und verwendet. Grundlage hierfür sind die einschlägigen Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

 

2. Weitergabe personenbezogener Daten

2.1 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter.

2.2 Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das von uns mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Ware notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

2.3 Eine im Bestellprozess ggf. erteilte Einwilligung zur Weitergabe Ihrer Telefonnummer an die mit der Auslieferung der Ware beauftragte Spedition zwecks Abstimmung von Lieferterminen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.4 Sofern wir in Vorleistung treten, holen wir zur Wahrung unserer berechtigter Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft bei der Creditreform Hamburg von der Decken & Wall KG, Wandalenweg 8-10, 20097 Hamburg oder inkasso24 AG, Bahnhofstr. 6, 09111 Chemnitz ein. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

 

3. Kundenkonto, Newsletter

3.1 Zusätzliche Serviceleistungen (Kundenkonto, Newsletter) erfordern aufgrund der genannten Gesetze ihre Zustimmung. Diese Zustimmung können Sie jederzeit im Online-Shop, per E-Mail oder telefonisch widerrufen.

3.2 Kunden-Registrierung und Vergabe einer Kundennummer (Kundenkonto):

Wenn Sie wünschen, speichern wir ihren Namen und ihre Anschrift in einer Kundendatenbank. Nachdem Sie sich für diesen Service angemeldet haben, erhalten Sie innerhalb von 1-3 Tagen ihre Kundennummer und ein Passwort per E-Mail. Mit diesen Daten können Sie sich beim nächstmaligen Besuch des Online-Shops anmelden. Nach erfolgreicher Anmeldung sind Name und Anschrift im Bestellformular bereits vorausgefüllt und müssen nicht jedesmal eingegeben werden. Sensible Daten wir Konto- oder Kreditkartennummern werden aus Sicherheitsgründen nicht gespeichert.

3.3 Registrierte Kunden (Kundenkonto):

Sie sind verpflichtet, Benutzerkennwort und Passwort sorgfältig aufzubewahren und so zu behandeln, dass ein Verlust ausgeschlossen ist und Dritte keine Kenntnis davon erlangen können. Bei Verlust des Passwortes sind Sie verpflichtet, den Anbieter unverzüglich zu informieren. Das kann auch per E-Mail geschehen. Der Anbieter wird Ihren Zugang zum passwortgeschützten Bereich unverzüglich nach Eingang der Mitteilung sperren. Die Aufhebung der Sperre ist erst nach schriftlichem Antrag von Ihnen beim Anbieter möglich. Ihre mögliche Neuregistrierung bleibt davon unberührt. Hat ein Dritter aufgrund unsorgsamer Behandlung des Passwortes Kenntnis vom Benutzerkennwort und/ oder Passwort erhalten, so haften Sie für die unter diesem Benutzerkennwort und Passwort getätigten Bestellungen bis zum Zeitpunkt des Eingangs der Verlustmeldung in voller Höhe. Haben Sie die Kenntnis eines Dritten vom Benutzerkennwort und Passwort nicht zu vertreten, so ist die Haftung auf 50 Euro beschränkt.

3.4 Regelmäßige Informationen (Newsletter):

Wenn Sie den Newsletter bestellen, werden wir Sie in regelmäßigen Abständen per E-Mail über Neuigkeiten und Angebote informieren. Die Abbestellung erfolgt ganz einfach über eine Option direkt im Newsletter.

 

4. Datensicherheit

4.1 Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt mittels SSL (256 Bit) über das Internet übertragen.

4.2 Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

 

5. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@fahnenmasten24.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax an:

Stein HGS GmbH
Beckedorfer Bogen 15
21218 Seevetal

Fax +49 (0) 40 / 702 918 28

 

6. Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf unserer Internetseite Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

7. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. („Google“). Google verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv.

Google wird diese Informationdn benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Goofle diese Informationen gegebenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Sie verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten in Verbindung bringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Weitere Informationen zur Deaktivierung erhalten Sie auf der Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung oder auf der Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.