FAHNENMASTEN MIT AUSLEGER

Abbildung Fahnenmasten mit Ausleger

Fahnen und Flaggen sind das perfekte Mittel, um Aufmerksamkeit zu erregen. Das gilt für staatliche Institutionen und Feierlichkeiten genauso wie bei Marketingstrategien für Vereine und Unternehmen – oder bei Großereignissen, wie Messen oder Sport-Events. Auf die Betrachter wirkt ein wogendes Fahnenmeer imponierend und anregend – nicht nur im Stadion. In der heutigen Zeit sind die großen, wetterunabhängigen Fahnenmasten mit Ausleger ein Identifikationsmerkmal. Sie sind ein persönliches Statement, ein Bekenntnis zu einem Verein oder ein im Wind wehendes Aushängeschild eines Unternehmens. Fahnenmasten mit Ausleger machen eine Marke sichtbar und tragen zu ihrem Wiedererkennungswert bei. Umso wichtiger ist es, dass die jeweilige Fahne immer stramm im Wind hängt. Um das zu gewährleisten, sind unsere Fahnenmasten mit Ausleger die richtige Wahl.

Denn eine Fahne, die schlaff herunterhängt, anstatt im Wind zu wehen, hat keinen positiven Symbolcharakter und sieht wenig dynamisch aus. Hinzu kommt, dass sich das jeweilige Firmenlogo oder der Werbespruch nicht mehr erkennen lassen – der Fahnenmast wird so seiner Repräsentationsfunktion nicht mehr gerecht. Leider ist Wind – außer an den Küsten oder in Höhenlagen – nicht überall Dauerzustand. Wer seine Flagge dennoch stets optimal präsentiert wissen möchte, sollte sich daher für einen unserer Fahnenmast mit Ausleger entscheiden.

Sie haben die Wahl: Fahnenmasten mit oder ohne Ausleger

Mit einem Ausleger ist ein stabiles horizontales Rohr gemeint, das von der Spitze der Masten aus dafür sorgt, dass die Flagge gestreckt gehalten wird und zwar ganz unabhängig von der jeweiligen Wetterlage. Bei uns können Sie Fahnenmasten mit einer Höhe von fünf bis zehn Metern über Flur erwerben, die mit einem passenden teleskopierbaren Ausleger kombiniert werden können.

Die Fahne ist vertikal mit Gurtschlaufen am Mast befestigt. Für das Einholen oder Wechseln können Sie bei Ihrem Fahnenmast mit Ausleger zwischen verschiedenen Hissvorrichtungen wählen: für den richtigen Halt sorgen etwa eine innenliegende Seilklemme sowie eine ebenfalls innenliegenden Kurbelhissvorrichtung, die optimale Funktionalität gewährleisten und von außen nicht sichtbar sind. Letztere eignet sich vor allem für den unkomplizierten Einsatz von großformatigen Fahnen und Flaggen.

Dass die Hissvorrichtungen sich nicht außen am Mast, sondern innen befinden, hat aber nicht nur optische Vorteile: Zum einen werden die Flaggen und Fahnen auf diese Weise vor Diebstahl gesichert, da die Vorrichtungen mit massiven Metallklemmen versehen und außerdem abschließbar sind. Gleichzeitig sorgt die innenliegende Seilführung dafür, dass das Hissseil bei höheren Windgeschwindigkeit nicht gegen den Mast schlägt. So wird die daraus resultierende unangenehme Geräuschentwicklung verhindert. Ein weiterer Vorteil von innenliegenden Hissvorrichtungen ist, dass sie nicht den Witterungen ausgesetzt sind – ein Fakt, der sich positiv auf die Lebensdauer der Hissvorrichtung auswirkt.

Immer im Wind mit dem (Dreh-)Ausleger

Wählen Sie unsere Fahnenmasten mit (Dreh-)Ausleger, kann sich Ihre Flagge immer perfekt und ganz von selbst an den Wind anpassen. Denn der Ausleger ist nicht nur stabil und gewährleistet, dass Ihre Fahne stets gespannt und in voller Größe sichtbar ist, sondern er ist auch um 360° drehbar. Damit ist Ihre Flagge selbst bei höheren Windgeschwindigkeiten von jedem Standpunkt aus gut zu sehen. Ein besonderer Clou: Unsere rückstellbaren (Dreh-)Ausleger bewegen sich bei Windstille immer automatisch in die Ausgangsposition zurück. Ihre Fahne hat ein spezielles Format? Kein Problem, unser Teleskop(dreh-)ausleger kann auch an ungewöhnlichere Breiten angepasst werden.

Fahnenmast mit Ausleger: Qualität, die überzeugt

Natürlich erhalten Sie bei uns qualitativ hochwertige Fahnen- und Flaggenprodukte, die Ihnen dauerhafte Stabilität und Zuverlässigkeit sichern – auch wenn das Wetter einmal nicht mitspielt. So können unsere Fahnenmasten im Boden fest verankert werden: Echte „Bodenhaftung“ erhalten sie vor allem durch die Bodenhülse Typ LK aus Edelstahl, die zur Einbetonierung vorgesehen ist. Dadurch ist während des ganzen Jahres ein fester Stand gewährleistet. Bei den statischen Berechnungen im Vorfeld ist zu beachten, dass das Mastrohr, sobald es in einer Bodenhalterung befestigt ist, in der Regel 0,7 Meter in die Erde ragt. Auf das Mastrohr geben wir Ihnen übrigens fünf Jahre Garantie – dass Kunden sich veranlasst sahen, diese einzulösen, kam jedoch noch nicht vor. Wie bei all unseren Produkten, setzen wir auch bei unseren Fahnenmasten mit Ausleger auf höchste Verarbeitungsqualität und eine sichere Auslieferung.

Flagge hissen – so einfach geht’s

Dank unserer modernen Konstruktion können Sie Ihre Flagge in wenigen Minuten in die Höhe befördern. Bei unseren Fahnenmasten mit Ausleger hängt Ihre Flagge von Anfang an in der richtigen Position: Ziehen sie das Fahnentuch einfach über den Ausleger, befestigen Sie es mit dem Karabinerhaken und ziehen oder kurbeln Sie es – je nach gewähltem Modell – einfach nach oben. Dabei verbinden Sie Mast und Stoff in regelmäßigen Abständen mit unseren Gurtbandschlaufen und sorgen dafür, dass das Motiv in seiner vollen Länge und Breite zur Geltung kommt. Am Schluss sichern Sie den Fahnenmast noch mit einem Flaggengewicht. In unseren Montagevideos zeigen wir Ihnen, wie schnell so ein Aufbau vonstattengeht. Jeder Fahnenmast mit Ausleger enthält bei Auslieferung zudem auch eine übersichtliche Anleitung. So einfach kann das Fahnenhissen sein.

Beratung zu Kauf und Handhabung

Zu den Leistungen unseres Shops gehört nicht nur eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung von Kauf und Versand, sondern auch eine umfassende Beratung. Über unseren Fahnenmast-Konfigurator können Sie sich Ihren Wunschmast bereits vor dem Kauf am Computer zusammenstellen und aus einer Vielzahl von Optionen wählen. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob der Fahnenmast mit Ausleger für Ihre Zwecke geeignet ist oder wie Sie den Aufbau am besten bewerkstelligen, helfen unsere Mitarbeiter Ihnen gerne weiter. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – schriftlich per Mail oder direkt, telefonisch, an einen unserer Fachberater!

Von unseren Konditionen profitieren Kunden, die mehr als einen Fahnenmast mit oder ohne Ausleger kaufen, besonders. Schon ab dem zweiten Exemplar gibt es einen Staffelrabatt, der ab dem dritten Mast ein weiteres Mal anwächst. Unabhängig der bestellten Anzahl ist der Versand der Fahnenmasten innerhalb Deutschland (Festland) kostenlos, der Versand erfolgt im Regelfall innerhalb von zwei bis drei Tagen, dazu kommt die Regellaufzeit bei der Spedition, diese beträgt drei bis sechs Werktage. Wer seinen Fahnenmast ganz kurzfristig benötigt, kann sich gerne an unseren Kundenservice wenden. Wir versuchen dann dem Kundenwunsch entsprechend nachzukommen, ggf. auch per Expresslieferung.

Erstklassige Beratung zählt beim Mastenkauf: Nutzen Sie den Fahnenmasten-Konfigurator und stellen Sie sich Ihren individuellen Fahnenmast mit oder ohne Ausleger zusammen. Lassen Sie sich zum Thema Ausleger per Telefon unter +49 (0) 40 / 702 918 – 180 von unserem Team telefonisch weiterhelfen.

 

Fahnenmasten konfigurieren