REFERENZEN

Referenz-Fahnenmast-Rostock-Rathhausvorplatz

Rathausvorplatz, Rostock

Anlass/Hintergrund:

Die bestehenden Masten auf dem Rathausvorplatz waren
nicht mehr funktionell und mussten ausgetauscht werden.
Die neuen Masten sollten dabei in das Stadtbild passen.

Anforderung und Besonderheit:

Gewünscht waren zum Stadtbild passende Fahnenmasten.
Die Optik der Masten sollte der städtischen Anforderung entsprechen.

Geliefert wurden Fahnenmasten in der Länge 12 m.

Referenz-Fahnenmasten-Schloss-Grafengg

Schloss Grafenegg, Grafenegg

Anlass/Hintergrund:

Im Rahmen einer überregionalen Gartenmesse im Schloss Grafenegg wurden im Schlosspark 25 beleuchtete Fahnenmasten aufgestellt.

Anforderung und Besonderheit:

Die Fahnenmasten mit Ausleger sollten zusätzlich mit je zwei Strahlern am oberen Mastende versehen sein. Diese Strahler haben die Aufgabe das Fahnentuch bei Dunkelheit zu beleuchten.

Es wurden insgesamt 25 Masten aufgestellt. Dieses Projekt
war das Erstprojekt bei dem Licht zum Einsatz kam.

 

Referenz-Flaggenmast-Platz-der-Vereinten-Nationen

Platz der Vereinten Nationen, Bonn

Anlass/Hintergrund:

Konzeption und Beflaggung des Platzes der Vereinten Nationen in Bonn.

Anforderung und Besonderheit:

Gefordert waren 220 Fahnenmasten mit Ausleger und als Besonderheit sollten diese Masten zusätzlich mit einem Strahler am oberen Mastende versehen sein. Dieser Strahler hat die Aufgabe das Fahnentuch bei Dunkelheit zu beleuchten.

Es wurden 220 Stück geliefert und auf dem bereits errichteten Fundament aufgestellt. Konstruktiv wurde, ausgerichtet nach Kundenvorgabe, ein Fahnentuch mit integrierter Beleuchtung entwickelt und dem Endabnehmer vorgestellt.

 

Referenz-Flaggenmasten-Rheinenergiestadion-Köln

Rheinenergiestadion, Köln

Anlass/Hintergrund:

Neugestaltung des Außengeländes des Rheinenergiestadions durch Montage von 20 Fahnenmasten.

Anforderung und Besonderheit:

Bei allen Masten war eine gleiche Oberkante vorgegeben. Insgesamt wurden 20 Masten aufgestellt.

Die 0 Punkthöhe um das Stadion war ungleich, gleichzeitig war aber eine gleiche Oberkante der Masten vorgegeben. Durch individuell angepasste Fahnenmasten wurde für den Kunden eine optimale Lösung geschaffen.

Referenz-Fahnenmast-ADAC-Verwaltung-Dortmund

ADAC-Verwaltung, Dortmund

Anlass/Hintergrund:

Neuerrichtung des ADAC-Verwaltungsgebäudes im Jahr 2006.

Anforderung und Besonderheit:

Planung und Umsetzung einer repräsentativen und individuellen Mastanlage vor dem Haupteingang des Verwaltungsgebäudes.

Es wurde ein besonderes Fundament für die Masten geschaffen und darauf Fahnenmasten vom Typ Athlet mit 12 m Höhe montiert.

 

Referenz-Fahnenmasten-Waldstadion-Frankfurt

Waldstadion, Frankfurt

Anlass/Hintergrund:

Beflaggung des Stadions für ein internationales Fußballereignis.

Anforderung und Besonderheit:

Der Kunde wollte 36 besonders hohe Fahnenmasten mit hissbarem Drehausleger für den Innenbereich des Stadions und 50 Fahnenmasten mit Kurbeltechnik, innenliegender Seilführung und hissbarem Drehausleger für den Außenbereich.

Insgesamt wurden 86 Fahnenmasten nach Kundenwunsch geliefert, davon 36 Stück mit 13 m Höhe über Flur.

 

Referenz-Flaggenmast-AUDI-Gebrauchtwagen-plus-Berlin

"AUDI Gebrauchtwagen :plus", Berlin

Anlass/Hintergrund:

2011 wurde das Audi Zentrum Berlin Adlershof neu gebaut.
Für das Audi Terminal wurden im Bereich der Vorderseite vier Fahnenmasten aufgestellt.

Anforderung und Besonderheit:

Die Fahnenmasten sollten hochwertig sein und zur Aluminium- sowie Glasoptik des Gebäudes passen.

Die Fahnenmasten wurden passend zum allgemeinen Erscheinungsbild geliefert und verfügen über die gewohnt
lange Lebensdauer.

 

Referenz-Flaggenmasten-Commerzbank-Arena-Frankfurt

Commerzbank Arena, Frankfurt

Anlass/Hintergrund:

Im Zuge der Neuerrichtung von 2002 bis 2005 wurden insgesamt 80 Fahnenmasten aufgebaut.

Anforderung und Besonderheit:

Es wurden 80 Fahnenmasten der Typen Athlet und Prestige mit Ausleger aufgestellt.

Gefordert waren Masten mit besonders hoher Bauhöhe, zusätzlich war eine schnelle Umsetzung des Projektes nötig (Produktion, Umsetzung und Aufstellung). Eine kurze Lieferzeit konnte eingehalten werden.

 

Referenz-Transparentanlage-Ortseinfahrt-Kaprun

Ortseinfahrt, Kaprun

Anlass/Hintergrund:

An der Ortseinfahrt in Kaprun wurde eine Aluminium-Transparent-Mastanlage aufgestellt. Die innenliegende Kurbelhissvorrichtung ermöglicht die Bedienung durch eine Person.

Anforderung und Besonderheit:

Der Ort in Österreich fragte eine Mastanlage zur dauerhaften Aufstellung am Ortseingang an, eine Beleuchtung sollte bereits integriert sein.

Durch die doppelte Umlenkung lässt sich die Anlage auf einer Seite bedienen und somit auf beiden Seiten hissen. Dadurch ist eine 1-Mann-Bedienung möglich.

 

Referenz-Bannersystem-Karlshagen-Ostseebad

Ortseinfahrt Karlshagen, Insel Usedom

Anlass/Hintergrund:

An der Ortseinfahrt in Karlshagen sollte Werbung für den Ort mit einer Transparentanlage gemacht werden.


Anforderung und Besonderheit:

Der Banner sollte über der Straße gehisst werden. Dabei wollte die Gemeinde ein besonders großen Banner nutzen.

Die Stahl-Transparent-Mastanlage verfügt über eine außenliegende Hissvorrichtung. Insgesamt wurden zwei Anlagen aufgestellt, die für besonders große und somit schwere Banner geeignet sind.

 

Referenz-Fahnenmast-Rostock-Rathhausvorplatz

Arnsberg - Herdringen

Anlass/Hintergrund:

Für das jährlich stattfindende 1. Mai Fest wurde eine beleuchtete Werbeflächen-Präsentationsanlage installiert.

Anforderung und Besonderheit:

Die Anlage sollte eine integrierte Beleuchtung beinhalten. Eine schnelle und einfache Installation waren selbstverständlich, die hohe Qualität sorgt für langjähriges Bestehen des Bannerrahmens.