FAHNENMASTEN BODENHÜLSEN

Fahnenmast Bodenhalterungen sorgen für den richtigen Stand

Eine Bodenhülse ist für Fahnenmasten unentbehrlich

Fahnenmasten sind eine gelungene Werbemöglichkeit, um schon von Weitem auf sich und sein Anliegen aufmerksam zu machen. Das Flattern von bedrucktem Stoff im Wind lässt den Blick sofort in die Höhe schweifen und das Gedächtnis nimmt die Werbebotschaft oder das Firmenlogo wahr. Mehr als bei anderen Werbemaßnahmen wird die Information im Unterbewusstsein aufgenommen und der Standort verinnerlicht.

Fahnenmasten machen klar,

  • wo der Sportverein seine Spielstätte hat,
  • das Autohaus seine Fahrzeugausstellung
  • oder sich der Eingang bei großen Events befindet.

Selbst Behörden und öffentliche Einrichtungen haben vor ihren Gebäuden Fahnenmasten mit Flaggen, damit sie nicht übersehen und von Besuchern leichter gefunden werden.

Dabei eint eines alle Werbetreibenden mit Flaggen. Für jeden Fahnenmast wird eine passende und gut im Boden verankerte Bodenhülse benötigt.

Bodenhalterung U aus Aluminium, für Mastdurchmesser 60 - 150 mm

ab 269,00 € Einzelpreis zzgl. 19% MwSt.
Versandkostenfrei
(ab 320,11 € inkl. 19% MwSt.)

Bodenhalterung KI light aus Stahl, für Mastdurchmesser 75 mm, mit Kippfunktion

ab 147,00 € Einzelpreis zzgl. 19% MwSt.
Versandkostenfrei
(ab 174,93 € inkl. 19% MwSt.)

Bodenhalterung LK aus Kunststoff, für Mastdurchmesser 75 - 100 mm

ab 43,00 € Einzelpreis zzgl. 19% MwSt.
Versandkostenfrei
(ab 51,17 € inkl. 19% MwSt.)

Bodenhalterung ME aus Aluminium, für Mastdurchmesser 100 mm

ab 255,00 € Einzelpreis zzgl. 19% MwSt.
Versandkostenfrei
(ab 303,45 € inkl. 19% MwSt.)

Kein Fahnenmast ohne passende Bodenhülse

Ohne eine Bodenhülse für den Fahnenmast ist die Installation weder langfristig noch sicher zu realisieren. Sie ist ein wichtiges, absolut notwendiges Zubehör und immer zusammen mit dem Mast und der Flagge zu bestellen. Anbieter von Fahnenmasten sind gleichzeitig die richtigen Ansprechpartner für Bodenhülsen und eventuell weiterem Zubehör. Bodenhülsen sichern den richtigen Stand des Fahnenmastes.

Um ein Umstürzen des Fahnenmastes zu verhindern, sind bestimmte Sicherheitsanforderungen zu beachten. Dazu gehört zum Beispiel die exakte Installation der Bodenhülse. Um sie zu gewährleisten, muss der Boden am geplanten Aufstellungsort die richtige Beschaffenheit haben. Ansonsten fehlt die entscheidende Voraussetzung dafür, die Bodenhülse für den Fahnenmast sicher zu verankern.

Einfache Montage einer Bodenhülse für den Fahnenmast

Der Einbau einer Bodenhülse ins Erdreich ist keine schwierige Aufgabe. Als Erstes wird am beabsichtigten Aufstellungsort die Fundamentgröße ausgemessen und markiert. Danach erfolgen das Ausheben der Erde und die genaue Platzierung der Bodenhülse an der richtigen Stelle. Hierbei benutzt der Handwerker eine Wasserwaage zum Vermessen. Denn nur dann ist ein grader und sicherer Stand des Mastes garantiert. Anschließend wird die Erdöffnung statt mit dem Aushub, vollständig mit Beton aufgefüllt. Nach dem Austrocknen des Betons kann der Fahnenmast in der Bodenhülse aufgestellt werden.

Zum Aufstellen des Fahnenmastes werden mehrere Personen benötigt, die den Mast aufrichten und festhalten. Denn auch der Fahnenmast muss mit der Wasserwaage ausgerichtet und mit passendem Arretierwerkzeug an der Bodenhülse befestigt werden. Ist alles fest fixiert und steht der Fahnenmast senkrecht, kann die Flagge hochgezogen werden.

Bodenhülsen in verschiedenen Variationen

Die Bodenhülse für Fahnenmasten werden mit unterschiedlichen Funktionen, aus verschiedenen Materialien und diversen Durchmessern hergestellt. So können die Hülsen beispielsweise aus Aluminium, Edelstahl oder Kunststoff gefertigt sein. Die Durchmesser entsprechen den eingesetzten Pfosten der Fahnenmasten und werden in den Größen von 60 mm bis 150 mm angeboten. Außerdem besteht die Möglichkeit, zwischen einer Kippfunktion oder einer Keilbefestigung zu wählen. Und im Markt sind Versionen mit Exzenterjustierung oder mit Zentrierkeil zu bekommen, sowie spezielle Ausführungen für Masten mit Stromführung.

Die Verwendung von Fahnenmast Bodenhülsen hat noch weitere Vorteile. Wird der Mast nicht permanent benutzt, kann er jederzeit ganz leicht aus der Bodenhülse wieder herausgenommen werden. Die Öffnung der Hülse kann mit einem Deckel verschlossen werden, denn sie ragt nicht aus dem Erdreich heraus. Bei der Montage wird auf eine ebenerdige Installation geachtet, wodurch der Platz für den Fahnenmast anderweitig uneingeschränkt begehbar und nutzbar ist.

Für Ihre jeweiligen Anforderungen und Wünsche haben wir ein umfassendes Programm an Zubehör und Bodenhülsen. Wenn Sie einen Fahnenmast suchen, dann finden in unserem Konfigurator ganz sicher das richtige für Ihre Anforderung - auch inklusive der passenden Bodenhülsen!